Biographie Diskographie Medien Instrumente Bilder Links
Home English
Mizu ni Inori te / 水に祈りて
Domo Records Japan

Domo Records Japan


Erscheinungsjahr:

2002


Allgemeines:

Eine Mischung aus neuen Liedern und bereits bekannten. Die neuen Lieder, wie z.B. der Titelsong, wurde für eine NHK Dokumentation über den Fluss Nagara (Präfektur Gifu, Japan) komponiert.


Liederverzeichnis:

  1. Mizu ni Inori te
  2. The Light of the Spirit
  3. Stream
  4. Shizuku no Mai
  5. Nagare no Naka de
  6. Voice of the Wind
  7. Theme from Silk Road


Meine Meinung:

Die neuen Lieder auf diesem Album gefallen mir. "Mizu ni Inori te" klingt ein wenig nach dem Album "Tenku", "Shizuku no Mai" ist ein reines Rhytmus-Stück (hauptsächlich Trommeln) und "Nagare no Naka de" könnte fast aus einem älteren Album der 80er Jahre stammen. Der Rest an Liedern ist bekannt, wenn ich persönlich "The Light of the Spirit" aufgrund des Gesangs in dieser Zusammenstellung unglücklich finde. Dieses Album ist nur in Japan veröffentlicht worden.



Zurück