Biographie Diskographie Medien Instrumente Bilder Links
Home English
Spiritual Garden
Domo Records

Domo Records


Erscheinungsjahr:

2006


Allgemeines:

Das erste Album, das Kitaro zusammen mit seiner Frau geschrieben und umgesetzt hat. Die Inspiration zur Musik kam durch den Butoh Tanz von Koichi Tamano.


Liederverzeichnis:

  1. Gentle Forest
  2. The Stone and the Green World
  3. Sunlight Dancing
  4. Moon Flower
  5. Wind and Water
  6. Moon Shadow
  7. Love for Elka
  8. Hydrosphere
  9. Quasar
  10. White Night
  11. Spiritual Garden


Meine Meinung:

Eines vorweg: das Album klingt nach Kitaro. Allerdings spürt man den Einfluss seiner Frau - und das tut der Musik gut. Die Musik klingt teilweise nicht ganz so "typisch" nach Kitaro, wer einen Teil 3 von Sacred Journey of Ku-Kai erwartet, der wird enttäuscht werden. Ich persönlich hätte mir gewünscht, dass sich die beiden ein wenig mehr Mühe bei der Auswahl von Sounds gegeben hätte, ich habe selber einige Synthesizer und daher kamen mir diverse Sounds doch recht bekannt vor, auch wenn Kitaro sie auf anderen Alben noch nicht verwendet hat. Aber wahrscheinlich kann man es nie allen recht machen.



Zurück