Das Wolfsgehege

"Schwarze Berge"

 

Ein Gehege von 10.000 qm2 – das in Deutschland damit zu den Größten für europäische Wölfe zählt…

 

Hier die Burganlage, welche Besuchern einen ausgezeichneten Blick in das Wolfsgehege bietet.

 

Das gesamte Gehege hat übrigens ca. 120.000.- DM gekostet ...

 

Die Schutzmaßnahmen dienen eher dazu neugierige Besucher draußen zu halten, als Wölfe drinnen …

 

Eine der hervorragend angelegten Wolfshöhlen auf dem Gelände, in denen die Fähe "Doria" bereits Ihren ersten Wurf (6 Welpen von denen 3 überlebten) zur Welt gebracht hat.

 

Wölfe lieben Wasser - also hier der "Swimming-Pool" für Wölfe …

 

Das photographieren von Wölfen die fast andauernd in Bewegung sind - gestaltet sich oft als schwieriges Unterfangen ... 

 

Und damit Ihr alle hier keinen falschen Eindruck bekommt, zeige ich hier als erstes Bilder der Wölfe wie man Sie eben in so einem Gehege auch zu sehen bekommt ...

 

Es handelt sich bei den Tieren um europäische Wölfe – also quasi “Einheimische”

 

Auch wirklich gute Aufnahmen sind möglich, wenn man ein Frühaufsteher ist (der Park öffnet um 08:00 Uhr).

 

 

Ebenfalls eine gelungene Aufnahme zur Mittagszeit ...

 

Das Rudel besteht aus dem Alphawolf “Donner” und Fähre “Doria”, nebst “Onkel” Didi (dem Bruder von Donner) und drei Jungwoelfen.

 

 Eine Momentaufnahme - glücklicherweise war die Wölfin gerade durch Besucher abgelenkt ...

 

 

Ein wenig zerknautscht, aber guter Dinge ...

 

Völlig erledigt vom Besucherrummel!

 

Jedes erstes Wochenende im Monat gibt es eine Wolfsführung zum Wolfsgehege ab 14:00 Uhr mit Fütterung.

Weiteres Bildmaterial und noch mehr Infos folgen ...

 

Euer Ede Wolf

 

Ihr habt Fragen zum Wolfsgehege?